Individuelle Prothetik

Teilprothesen

Größere Lücken im Gebiss können mit Teilprothesen geschlossen werden. Sie kommen in Frage, wenn die Lücken nicht durch festsitzenden Zahnersatz wie eine Brücke oder ein Implantat versorgt werden können oder dann, wenn diese Versorgungsformen nicht gewünscht sind.
Teilprothesen werden mit den natürlichen verbliebenen Zähnen befestigt und nach dem Material und der Art der Befestigung unterschieden.

 


Totalprothesen

Totalprothesen kommen bei einem zahnlosen Kiefer zum Einsatz. Ihr Halt wird allein über ihre Saugwirkung an der Schleimhaut von Gaumen und Kieferkamm gewährleistet. Voraussetzung dafür ist daher eine möglichst genaue Anpassung der Prothese an Ihren Kiefer.
Wichtig ist, dass Ihre Prothese nach Ihrem persönlichen Empfinden gut und stabil sitzt. Dies ist notwendig, etwa um die Kau- und Sprachfunktion einwandfrei zu ermöglichen und ein störungsfreies Zusammenspiel im Gebiss und der Kiefergelenke sicherzustellen. Darüber hinaus sind ästhetische Aspekte wie der Gesichtsausdruck und Ihr charakteristisches Gesamterscheinungsbild von Bedeutung und können einen erheblichen (Wieder-)Gewinn an Lebensqualität darstellen.

Margit ist zufrieden mit Ihrem Mann:

 

"Seit Bernhard seine neue Prothese hat, ist er wie ausgewechselt. Er lächelt wieder und hat gute Laune, denn unbehagen und schlechter Tragekomfort der vorherigen Prothese gehören nun der Vergangenheit an."

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dentallabor Bio-Lei GmbH